Ausschreibung zum 17. Leistungsmarsch im Regierungsbezirk Oberfranken nach den Richtlinien „Leistungsmarsch in Bayern“ am 13.05.2017 in Mainleus im Landkreis Kulmbach, mit Ausrichtung des 13. Bezirksfeuerwehrtages.

Der Leistungsmarsch im Regierungsbezirk Oberfranken findet am Samstag,

den 13.05.2017, in Mainleus im Landkreis Kulmbach statt.
Veranstalter ist der Bezirksfeuerwehrverband Oberfranken, ausgerichtet wird der Leistungsmarsch durch die Feuerwehr Mainleus in Zusammenarbeit mit dem Kreisfeuerwehrverband Kulmbach.

Nähere Informationen können der detaillierten Ausschreibung entnommen werden:

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter folgender Adresse:

Frankencup 2016

Der Frankencup wird alle zwei Jahre ausgetragen.

Mannschaften aus den 3 Regierungsbezirken, die an allen drei Ausrichtungen teilnehmen, können den Frankencup gewinnen.

Am Samstag, den 15. Oktober 2016, wurde der Frankencup zum vierten Mal ausgetragen.
In Waigolshausen im Landkreis Scheinfurt beim 5. Unterfränkischen Leistungsmarsch konnten die 3 Fachbereichsleiter Wettbewerbe auf Bezirksebene aus Mittelfranken KBM Matthias Hiltner, aus Oberfranken KBM Thomas Hofmann und aus Unterfranken KBR Benno Metz den Pokal an die Sieger überreichen.
Sieger wurde die Feuerwehr Sparneck 1 aus dem Landkreis Hof/ Oberfranken, zweiter wurde die Feuerwehr Windsbach aus dem Landkreis Ansbach/ Mittelfranken und dritter die Feuerwehr Wallenstadt aus dem Landkreis Lichtenfels/Oberfranken.

Die Gruppe Sparneck 1 aus dem Landkreis Hof konnte den Frankencup zum zweiten Mal nach 2014 gewinnen.

 

Oben von links: KBR Holger Strunk, KBR Benno Metz, KBM Matthias Hiltner, Kdt. Thomas Strobel, KBM Thomas Hofmann Mittlere Reihe die Sieger der Unterfrankenwertung Die Feuerwehr Aura im Sinngrund Landkreis Main Spessart Unten von Links: Die Sieger vom Frankencup die Feuerwehr Sparneck 1 aus dem Landkreis Hof, und die Sieger der Gästewertung die Feuerwehr Wallenstadt aus dem Landkreis Lichtenfels
Oben von links:
KBR Holger Strunk, KBR Benno Metz, KBM Matthias Hiltner, Kdt. Thomas Strobel, KBM Thomas Hofmann
Mittlere Reihe die Sieger der Unterfrankenwertung Die Feuerwehr Aura im Sinngrund Landkreis Main Spessart
Unten von Links:
Die Sieger vom Frankencup die Feuerwehr Sparneck 1 aus dem Landkreis Hof, und die Sieger der Gästewertung die Feuerwehr Wallenstadt aus dem Landkreis Lichtenfels

Die nächste Ausrichtung findet im Jahr 2018 statt.

 

Unterfranken:

Am 15. Oktober 2016 fand der 5. Leistungsmarsch von Unterfranken in Waigolshausen im Landkreis Schweinfurt statt. Am Start waren 38 Mannschaften aus Mittel-, Ober-, und Unterfranken.

60 Wertungsrichter aus den drei Regierungsbezirken waren für die Bewertung der Mannschaften angereist.

Sieger der Unterfrankenwertung wurde die Feuerwehr Aura im Sinngrund 1 (LKR Main/Spessart )gefolgt von Mannschaften aus Waigolshausen (LKR Schweinfurt) und Aschfeld (LKR Main/Spessart).

Bei der Gästewertung siegte die Mannschaft aus Wallenstadt (LKR Lichtenfels) vor Sparneck 1 (LKR Hof) und Köttmannsdorf (LKR Bamberg).

 

Oberfranken:

Am 7. Mai 2016 fand der 16. Leistungsmarsch von Oberfranken in Grossheirath im Landkreis Coburg statt. 95 Marschgruppen gingen an den Start. Darunter waren 9 Gastmannschaften aus Mittel-, und Unterfranken. 120 Wertungsrichter aus den drei Regierungsbezirken waren im Einsatz.

Sieger wurde die Mannschaft aus Sparneck Lkr. Hof, gefolgt von den Mannschaften aus Lichtenfels und Weismain.

Bei der Gästewertung siegte die Mannschaft aus Aura im Sinngrund vor Windsbach und Waigolshausen.

 

 

Unterfranken:

Am 11. Juni 2016 fand der 5. Leistungsmarsch von Mittelfranken in Hersbruck im Nürnberger Land statt. Organisiert von FBL Matthias Hiltner und Sabine Pawelke fand die Veranstaltung im Rahmen der 125 Jahr Feier der FF Hersbruck statt. 48 Marschgruppen gingen an den Start, davon 23 Gastmannschaften aus den Regierungsbezirken Oberfranken, Unterfranken und der Oberpfalz. Für die Bewertung der startenden Gruppen waren 65 Wertungsrichter aus den drei fränkischen Bezirken eingesetzt.

Sieger wurde die Mannschaft aus Windsbach (Lkr. Ansbach) gefolgt von den Mannschaften aus St. Veit (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) und Hersbruck (Lkr. Nürnberger Land).Bei der Gästewertung siegte die Mannschaft aus Sparneck (Ofr. – Lkr. Hof) vor Wolfsdorf (Ofr. – Lkr. Lichtenfels) und Weismain (Ofr. – Lkr. Lichtenfels).

5. Leistungsmarsch der mittelfränkischen Feuerwehren in Hersbruck ein Sieg für alle Teilnehmer

Mit 48 teilnehmenden Gruppen fand am Samstag, 11.06.2016, in Hersbruck der 5. Leistungsmarsch der mittelfränkischen Feuerwehren statt. Nach einer kurzen Begrüßung der Gruppen durch Kreisbrandrat Norbert Thiel und den Schirmherren des Leistungsmarsches, Herrn Regierungsvizepräsident Dr. Eugen Ehmann starteten die ersten Gruppen auf die Strecke. Bei optimalen Witterungsbedingungen absolvierten die Teilnehmer aus Mittel-, Ober- und Unterfranken den 7,4 km langen Rundkurs durch die Stadt Hersbruck.

„5. Leistungsmarsch der mittelfränkischen Feuerwehren in Hersbruck ein Sieg für alle Teilnehmer“ weiterlesen

Ausschreibung für den 16. Leistungsmarsch 2016 in Oberfranken

Ausschreibung Grossheirath

Ausrichter ist die Feuerwehr Großheirath in Zusammenarbeit mit dem Kreisfeuerwehrverband Coburg und dem Bezirksfeuerwehrverband Oberfranken.

Die Anmeldeseite ist ab sofort freigeschaltet:

Weitere Informationen für die Ausrichtung in Mittelfranken auf der Anmeldeseite!

 

2016 wird auch der Frankencup durchgeführt:

Am Samstag, den 10. Juni 2016, findet der 5. Mittelfränkische Leistungsmarsch in Hersbruck statt.

http://150-jahre-feuerwehr-hersbruck.com/programm/samstag/

In Unterfranken findet der Marsch 2016 in Waigolshausen im Landkreis Landkreis Schweinfurt statt. Der Termin wird noch bekannt gegeben. Die Planungen laufen für September oder Oktober 2016.

15. Erwachsenenleistungsmarsch in Bamberg

Es war die größte Veranstaltung dieser Art in der nunmehr 20jährigen Geschichte des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberfranken. Der 15. Erwachsenenleistungsmarsch in Bamberg dokumentierte auf eindrucksvolle Weise die Leistungsfähigkeit und Schlagkraft der größten ehrenamtlichen Hilfsorganisation. Ein bestens vorbereiteter und engagierter Ausrichter, die Feuerwehr Bamberg – ein professionelles Organisationsteam in Form des Fachbereiches Wettbewerbe im Bezirksverband – und weit über 500 trainierte und disziplinierte Teilnehmer in 138 Gruppen, die sich im Wettbewerb maßen. Dazu 133 Wertungsrichter, 100 Musiker aus drei Spielmannszügen: rund 1000 Mitwirkende haben den elften Bezirksfeuerwehrtag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. In der Kulisse der Weltkulturerbe-Stadt, haben bei schönstem Wetter, unzählige Zivilisten vom Können der Ehrenamtlichen Notiz genommen. Auf einem Rundkurs von rund acht Kilometern durch die Stadt, galt es, zwölf feuerwehrtechnische Übungen praktischer und theoretischer Art zu absolvieren.

„15. Erwachsenenleistungsmarsch in Bamberg“ weiterlesen

Wettbewerbsergebnislisten für 2014

Frankencup2014-2