Kreativ sein und gewinnen! Kurzfilmwettbewerb zur Jugendkampagne gestartet!

Der Landesfeuerwehrverband und die Jugendfeuerwehr Bayern laden ein zum Kurzfilmwettbewerb mit dem Motto:

 „Ich bin dabei. / Wir sind dabei. – Wo bleibst du?“.

Eingereicht werden sollen Kurzfilme (ca. 90 Sekunden bis max. 3 Minuten), die auf witzige und unterhaltsame Weise zeigen, wie sich Jugendliche für das Wohl ihrer Mitmenschen engagieren. Mitmachen können die Mitglieder von Jugendfeuerwehren, ihre Jugendwarte und natürlich auch alle anderen, die zeigen wollen, wie viel Spaß es machen kann, sich ehrenamtlich zu engagieren. Teilnahmeberechtigt sind Filmbeiträge, die örtlich einer Mitgliedsfeuerwehr des Landesfeuerwehrverbandes Bayern zugeordnet werden können.

„Kreativ sein und gewinnen! Kurzfilmwettbewerb zur Jugendkampagne gestartet!“ weiterlesen

Ausschreibung für die Stelle eines/einer Jugendreferenten/-in bei der Jugendfeuerwehr Bayern

Die Jugendfeuerwehr Bayern im Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. sucht möglichst

zum 01.05.2013 eine/n

FACHREFERENTEN/FACHREFERENTIN
Dipl.-Sozialpädagogen/in FH oder vergleichbare Qualifikation

im Jugendbüro, Carl-von-Linde-Straße 42 in 85716 Unterschleißheim als Vollzeitkraft (39 Std./Wo.). Die Stelle ist befristet bis 30. September 2016.

Nähere Informationen stellt der LFV Bayern unter diesem link zur Verfügung.

Ausschreibung zum Bezirksentscheid im Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehr Oberfranken

Die oberfränkische Bezirksausscheidung im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr findet am 27. April 2013 in Bad Staffelstein, Landkreis Lichtenfels, statt. Veranstalter ist die Jugendfeuerwehr Oberfranken im Bezirksfeuerwehrverband Oberfranken e.V., ausgerichtet wird die Bezirksausscheidung durch die Kreisjugendfeuerwehr des Landkreises Lichtenfels in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Bad Staffelstein.

Folgende Unterlagen stehen ab sofort zur Verfügung:

Aktiv gegen sexuelle Gewalt – neu aufgelegte Broschüre der Jugendfeuerwehr Bayern

 

JUFB_praevention-sg

Es ist ein ernstes Thema, auf das die Jugendfeuerwehr Bayern aktuell aufmerksam macht: Berichte in den Medien rütteln uns leider immer wieder wach: sexuelle Gewalt gibt es überall in unserer Gesellschaft und viel zu oft. Gute Jugendarbeit darf vor diesem Thema nicht die Augen verschließen – nach dem Motto „bei uns gibt es so etwas ja nicht“ – sondern muss eine aktive Position gegen sexuelle Gewalt einnehmen. Die Jugendfeuerwehren in Bayern machen sich stark für Jugendliche, um sie vor Belästigungen, Übergriffen und Missbrauch zu schützen. In Jugendfeuerwehren sollen sich alle Kinder und Jugendlichen sicher fühlen und sich zu starken, selbstbewussten jungen Menschen entwickeln dürfen.

Mit dem Titel „HINSCHAUEN – VORBEUGEN – HANDELN“ wurde das Merkblatt der Jugendfeuerwehr Bayern zu diesem Thema neu aufgelegt.

Die 12-seitige Broschüre steht bei der JF Bayern unter folgendem link zur Verfügung.

Quelle: JF Bayern

Film zum diesjährigen CTIF-Landes-Leistungsbewerb in Pegnitz erschienen

Ein Filmteam der Gruppe „filmmaschine“ hat im Auftrag der Jugendfeuerwehr Bayern einen kleinen Film vom diesjährigen CTIF-Landesentscheid in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) erstellt. Der Film vermittelt einen lebendigen Eindruck von der Gesamtveranstaltung, ohne sich mit zu vielen „Regel-Details“ aufzuhalten.

Dieser kann ab sofort auf der Homepage der Jugendfeuerwehr Bayern unter folgendem Link ansehen werden:

http://lfv-bayern.de/cms_jf/index.php/veranstaltungen/veranstaltungen-landes-leistungsbewerbe/31-allgemeine-infos

Oder auf dem neuen YouTube Kanal der Jugendfeuerwehr Bayern:

http://www.youtube.com/watch?v=NnFUfo_jJCk&feature=plcp

Ehre wem Ehre gebührt die Zweite – Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken in Weidenberg verliehen

Im Rahmen der Abnahme der Deutschen Jugendleistungsspange in Weidenberg am 08.09.2012 nutzten Kreisbrandinspektor Adolf Mendel und Kreisbrandmeister Stefan Steger die Möglichkeit zur Verleihung der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken.

„Ehre wem Ehre gebührt die Zweite – Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken in Weidenberg verliehen“ weiterlesen